Die Kantone Waadt, Luzern und Appenzell Innerrhoden machten keine Angaben.