Stand: 18. März 2020, 7:00 Uhr. Hinweis zum sprunghaften Anstieg Mitte Februar: Es wurden in der besonders betroffenen Region Hubei nicht nur Fälle gezählt, die durch Tests bestätigt wurden, sondern auch jene aus klinischen Diagnosen.