Die Daten bis 2016 stammen von der China Africa Research Initiative, 2017 vom International Monetary Fund, der grundsätzlich von tieferen Zahlen ausgeht.