Die Anzahl der Abgeordneten stieg 1920 von 159 auf 175, sank 1923 auf 165 und ist seit 1971 bei 183.