Abänderungsanträge, die im Plenum des Nationalrates eingebracht werden, müssen von mindestens fünf Abgeordneten unterzeichnet werden. Regierungsparteien bringen Anträge grundsätzlich gemeinsam ein. Der Untersuchungszeitraum umfasst das erste Jahr der XXV. Gesetzgebungsperiode (29.10.2013-28.10.2014) und das erste Jahr der XXVI. Gesetzgebungsperiode (09.11.2017-08.11.2018).